Tino Scholz (Kontrabass)

Tino Scholz (Kontrabass)Tino Scholz geboren am 23.02.65 in Burg, erste musikalische Kontakte im Chor und Musikunterricht im Fach Klavier mit 6 Jahren bei seinem Vater.
1992 Studium Kontrabass und Bassgitarre im Bereich Jazz/Rock/Pop an der HfM “C.M. von Weber” in Dresden,
’95-96 am Konservatorium für Musik in Rotterdam,
’98 Abschluss als Diplom-Musikpädagoge an der HfM in Dresden,
’97-99 Graduiertenförderung und Meisterklassenabschluss in Dresden,
seit 2003 Lehrauftrag an der HfM Dresden im Fach Kontrabass Jazz/Rock/Pop.

Seit 1992 ist er als freischaffender Musiker tätig. Neben zahlreichen Stückverträgen an namhaften Theatern in Deutschland, nationale und internationale Konzertreisen im Bereich Jazz und Tango Argentino. Seit dem Jahr 2000 festes Mitglied beim “Sexteto Andorinha” und Sergio Gobi und seit 2003 beim argentinischen Ensemble „La Rolando Rivas“, seit 2008 spielt er mit Cuarteto Rotterdam.

Rundfunk- und CD Produktionen unter anderen mit: Wolfgang Scheffler und “The Blue Ballads”, Günther Hörig, Das Blaue Einhorn, Gerhard Schöne, Deutscher Folk Förderpreis ’99, Dresdner Sinfoniker, Filmmusik “Goethe Light” (Kinopremiere Jan. 2003), Götz Bergmann and his Gentlemen, Dresdner Salonorchester, Sexteto Andorinha, Michael Frowin, La Rolando Rivas u.a.

www.tinoscholz.de
tino@cuarteto-rotterdam.com

Warenkorb

Newsletter

Nächste Veranstaltung

Alle Veranstaltungen anzeigen