Un Placer

EUR 16,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: LCDT-10 Kategorie:

Beschreibung

Tracks

CARLOS DI SARLI (1903-1960)
1. El Ingeniero (Alejandro Junnissi) (3:16)
2. Milonguero Viejo (Carlos Di Sarli) (2:40)
3. Indio Manso (Héctor Quesada) (2:51)

4. Cortina: Yesterday (John Lennon / Paul McCartney) (0:18)

JUAN D’ARIENZO (1900-1976)
5. El Huracán (Osvaldo Donato / Edgardo Donato) (2:17)
6. El Puntazo (Alejandro Junnissi) (2:29)
7. Loca (Manuel Jovés) (2:29)

8. Cortina: Michelle (John Lennon / Paul McCartney) (0:17)

VALS
9. Marga (Osvaldo Pugliese) (3:20)
10. Olga (Francisco Peña) (2:27)
11. Un Placer (Vicente Romeo) (2:27)

12. Cortina: Hey Jude (John Lennon / Paul McCartney) (0:22)

ANÍBAL TROILO (1914-1975)
13. Milongueando En El Cuarenta (Armando Pontier) (2:33)
14. Tinta Verde (Agustín Bardi) (3:00)
15. Tres Y Dos (Aníbal Troilo) (2:58)

16. Cortina: Let It Be (John Lennon / Paul McCartney) (0:17)

OSVALDO PUGLIESE (1905-1995)
17. De Floreo (Julio Carrasco) (2:48)
18. Nochero Soy (Oscar Herrero) (3:36)
19. Pata Ancha (Mario Demarco) (3:22)

20. Cortina: Imagine (John Lennon) (0:19)

MILONGA
21. Fechoría (Aníbal Troilo) (1:50)
22. De Mi Corral (Osvaldo Pugliese) (2:53)
23. Milonga De Mis Amores (Pedro Laurenz) (2:30)

Gesamtspieldauer: 51:31

Michael Dolak (Bandoneón)
Susanne Cordula Welsch (Violine)
Judy Ruks (Piano)
Anna-Maria Huhn (Kontrabass)

UN PLACER

Mit „Un Placer“ möchten wir den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedenken. Alle haben mit ihrem Stil, ihrer Persönlichkeit und ihren Kompositionen den Tango entscheidend geprägt. Es ist kein Zufall, dass sie aus der Masse der unzähligen Tango-Orchester herausstechen und tonangebend und tangoverändernd waren. Bis heute werden Bücher über sie geschrieben und auf jeder Milonga auf der ganzen Welt sind sie täglich zu hören.

Wir sprechen von Carlos Di Sarli, Juan D’Arienzo, Aníbal Troilo und Osvaldo Pugliese.

Alle vier Orchester haben jahrelang für Tänzer und Tangoliebhaber allabendlich in den Cafés, Nachtclubs und Salons gespielt und so richtet sich diese CD an alle aktiven Tangotänzer und Liebhaber der Epoche, die als „Epoca de Oro“, das Goldene Zeitalter des Tango bekannt ist.

Um es den Tänzern so angenehm wie möglich zu machen, ist die CD in Tandas* mit Cortinas** unterteilt. Wir hoffen die Magie dieser Zeit auf „Un Placer“ eingefangen zu haben.

Wir wünschen Ihnen viel Pläsier!

*Tanda: Eine Tanda ist eine Zusammenstellung von mehreren Tangos, Walzern oder Milongas (üblicherweise 3 oder 4), die nacheinander gespielt werden. Sie sind jeweils vom gleichen Tango-Orchester aus der gleichen Zeit oder mit ähnlichem Impetus, sodass alle Stücke zueinander passen oder aufeinander aufbauen.

**Cortina: Eine Cortina (span.: Vorhang) ist eine kurz angespielte (Pausen-)Musik, also eine Trennung zwischen zwei Tandas, die üblicherweise keine Tangomelodie ist. Die Cortina dauert 10 – 60 Sekunden. In einer traditionellen Milonga (Tangotanzveranstaltung) dient eine Cortina dazu, den Tanz mit seinem Tanzpartner zu beenden und zu seinem Platz zurückzukehren. Die Tanzfläche füllt sich dann erst wieder mit der nächsten Tanda.

AUDIO

Warenkorb

Newsletter

Nächste Veranstaltung

Alle Veranstaltungen anzeigen