Judy Ruks (Piano)

Judy Ruks wurde 1980 in Oosterbeek in den Niederlanden geboren und begann im Alter von sieben Jahren mit dem Klavierspiel. Von 1998 bis 2004 studierte sie bei Frank Peters und Frank van de Laar klassisches Klavier an der Hochschule der Künste in Arnheim in den Niederlanden. Besonderen Schwerpunkt setzte sie dabei auf die Lied-Begleitung, u.a. bei Rudolf Jansen und Marien van Nieukerken. Seit dem Beginn ihres Studiums arbeitet sie mit der Sängerin Murni Suwetja zusammen, woraus schnell ein festes Duo wird. Im Jahr 2004 erwarb sie im Rahmen des Diplom-Studiums den “Masters Of Music”-Titel und gewann als Solo-Pianistin den ersten Preis des “Kunstnacht Muziekprijs”-Wettbewerbs.

Die argentinische Tangomusik war schon immer ihre große Liebe gewesen, aber ein Traum ging in Erfüllung, als sie an der “Academy For World Music” in Rotterdam Tangopiano studieren konnte. Sie studierte dort von 2002 bis 2006 innerhalb der “Vakgroep Argentijnse Tango” bei Wim Warman und Gustavo Beytelmann. Während dieses Studiums wurde sie Pianistin beim “Orquesta Típica OTRA”. Mit diesem Orchester trat sie in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Belgien und Buenos Aires auf.

Seit 2007 lebt sie in Stuttgart und arbeitet als Tango-Pianistin, Dozentin und Dirigentin. Neben dem “Cuarteto Rotterdam” ist Judy Ruks Mitglied beim “Orquesta Típica Guardia Cadenera”, dem “Luis Borda Cuarteto”, dem “Café Tango Orquesta” in Stuttgart, dem Duo “Locas x el Tango” und sie ist Dirigentin vom “Orquesta Atipica Stuttgart”. In Buenos Aires studierte sie bei Andrès Linetzky, Adrián Enríquez, Cristián Zárate und Nicolás Ledesma.

www.judyruks.com
judy@cuarteto-rotterdam.com

Warenkorb

Newsletter

Nächste Veranstaltung

Alle Veranstaltungen anzeigen